Hintergrund
Layout Element
Pool: Buffalos traben vorbei
Montag, 06. Mai 2013

 

 

Durch eine unnötige Niederlage musste der SCB die bis dahin hinter ihm platzierten Buffalos vorbeiziehen lassen. Der Ausfall von zwei Stammspielern konnte erneut nicht kompensiert werden.

 

Dabei fing es gut an. Christian Gabriel konnte Top-Spieler Justin Kevin Dolling im 8-Ball in einem engen Duell schlagen. Luise Kraatz hatte keine Chance im 14.1 gegen Daniel Feher, während Jo Möckel Probleme mit seinem Queue hatte und im 10-Ball gegen Christoph Clemens unterging. Ronnie Hoppe spielte gegen Uwe Binz mal hoppa mal floppa, setzte sich aber am Ende durch.

 

Beim 2:2 Pausenstand stellte sich die taktische Frage: Auf Sieg oder auf Unentschieden sicher spielen? Man entschied sich auf Sieg zu setzen und Christian gegen den 14.1-Sepzialisten Justin zu stellen. Dieser hatte die Woche zuvor eine 77 geschossen, was ihm zwar nicht wieder gelang, dennoch konnte er sich doch klar gegen Christian durchsetzen, der ihn nicht unter Druck setzen konnte.

Da Jo sich trotz reparierten Queues und besserer Leistung wieder nicht gegen Clemens durchsetzen konnte, und Luise wieder ihrer mangelnden Erfahrung Tribut zollen musste, reichte der Sieg von Ronny nicht aus, um die Niederlage zu verhindern.

 

An diesem Tag kam einiges Ungünstige zusammen, und so findet man sich nun hinter den Nord-Berlinern in der Tabelle wieder.

 
Aktuell
feed image
feed image
feed image
Becon Berlin - Mehr Anzug braucht Mann nicht! McBillard - Der Billardfachhandel
Spieler hält Queue im Arm Optisches Element unterer Hintergrund