Hintergrund
Layout Element
Pool: Über den Krampf zum Sieg
Montag, 12. Oktober 2009

Am Samstag ging es für die Pool-Mannschaft weit, weit, weit raus ins schöne Havelland. Dort, eingebettet zwischen Flusslandschaft, Auen und kleinen Wäldchen, liegt das Vereinsheim des SV Hohennauen, eine Art Landgasthof mit Billardhinterzimmer. Gespielt wurde auf annehmbarem Material in netter Atmosphäre, und Hühner liefen auch nicht zwischen den Tischen herum.

Der SCB erspielte sich bald eine 4:1 Führung ohne zu brillieren. Alex Tutschek, der in der ersten Runde den Youngster der Hohennauerer noch mit 5:0 abgefertigt hatte, ließ sich in Runde zwei aber zu sehr von seinem redseligen Gegner einlullen und verlor im 10-Ball. Da Nebo im 14.1 weit hinten lag, schien plötzlich ein Unentschieden zu drohen, zumal Robin im 8-Ball gegen den Besten von Hohennauen antreten musste. Er erldigte diese Aufgabe jedoch hochkonzentirert mit 3:0. Inzwischen schien Nebo sein Spiel noch drehen zu können. Nachdem sein Gegner einige Chancen bei offenem Brett liegen ließ, konnte er das Kampfspiel schließich beenden.

Also doch noch ein recht klares 6:2. Nächste Woche geht es nach Templin, wieder ein weiter Weg und ein noch stärkerer Gegner. Vollste Konzentration ist gefordert!

 

Zur Tabelle...

 
Aktuell
feed image
feed image
feed image
Becon Berlin - Mehr Anzug braucht Mann nicht! McBillard - Der Billardfachhandel
Spieler hält Queue im Arm Optisches Element unterer Hintergrund